Historie


Die  Grazerhütte  wurde 1928  errichtet   und  liegt  auf  einer  Seehöhe  von  1.600  Meter. Eigentümer der Hütte ist der Verein "Alt-Herren-Verband" des Akademischen Turnvereines Graz.  Von 1933 -1934  wurde  diese idyllische  Hütte vom berühmten  Alpinisten  Heinrich Harrer geleitet, welcher mit seinen Gästen auch viele Touren in die wunderbare Landschaft des  Toten  Gebirges  unternahm.