Die Grazerhütte liegt direkt an der Sturzhahnloipe

Langlaufen

Schneesicher von November bis Ostern und bestens präpariert sind die zwei Höhenloipen der Sturzhahn und Lärchenwaldloipe. Die Lärchenwaldloipe wird auch als Trainingszentrum für Welmeister und Olymiasieger benutzt. 


Der Sturzhahnloipe ist 5,10 km, leicht, und hat 70 Höhenmeter, sowohl klassisch als skating.

Lärchenwaldloipe beträgt 6,0 km, mittel und 80 höhenmeter, sowohl klassisch als skating.


Einstieg in der Stutzhahnlope ist direkt bei der Grazerhütte möglich.